Neidling

Erstellt am 28. Juni 2016, 05:39

von Claus Stumpfer

„Beach Girls“ sind top. NMS-Team aus Karlstetten holt Beachtitel im Nachwuchsbewerb. Im Hauptbewerb siegten die „Crazy Teachers“

 |  NOEN

Nach dem Erfolg im Vorjahr kam es heuer zur zweiten Auflage des Neidlinger Turniers, und die Veranstalter vom Hobbyclub Tornados rund um Sepp Marchhart durfte sich über einen neuen Teilnehmerrekord freuen. Zehn Quattroteams, größtenteils aus der Gemeinde Neidling, hatten ihre Nennung abgegeben.

Schon am Vormittag kämpften fünf Schülerteams um die begehrten Trophäen. Siegerinnen wurden die „Beach Girls“ mit Nicole Maier, Melissa Grießler, Nöel Marchhart und Lisa Riesenberger vor den „Namenlosen“. Am Nachmittag stand dann bei perfektem Beachwetter das Hauptturnier am Programm.

„Und die Mannschaften zeigten in ihren Partien ausgeglichen relativ hohes Niveau“, freute sich Sepp Marchhart. Erst im letzten Spiel konnten daher die „Crazy Teachers“ , angefeuert durch das zahlreiche erschienen Publikum, den Turniersieg gegenüber den „Block Nix“ fixieren.“