Erstellt am 17. August 2016, 05:09

Ruthner schafft Triple. Neben Ruthner, der sich den Gesamtsieg bei der MaZdaini-Tour vorzeitig sichert, feiern Böck und Mayr Erfolge im Sportzentrum NÖ.

 |  NOEN

Philipp Ruthner ist der Dominator der MaZdaini-Tour 2016. Der Harlander, der in den letzten Wochen in Türnitz und Hohenberg triumphiert hatte, holte sich im Sportzentrum NÖ nicht nur seinen dritten Titel in ununterbrochener Reihenfolge, sondern sicherte sich bereits vor dem letzten Turnier in Totzenbach die Gesamtwertung.

Zwei neue Sieger gab es in den anderen Bewerben. Die Herzogenburgerin Katrin Böck siegte bei den Damen, der Harlander Maxi Mayr in der Kategorie bis ITN 6.

Beim Turnier in Totzenbach am kommenden Samstag gibt es die letzte Möglichkeit sich für das Masters der MaZdaini-Tour zu qualifizieren, das am Finaltag der 11. Madainitennis-Open, einem 10.000-Dollar-Damen- und Herren-Weltranglistenturnier, gespielt wird. Anmeldungen unter madainitennis.at oder 0699/114 069 92.