Erstellt am 27. April 2016, 05:34

von Wolfgang Stritzl

Historischer Titel. Tullns Damen jubeln über den ersten Landesmeistertitel seit 1965. In der Bundesliga geht es am Samstag weiter.

 |  NOEN

Landesliga Frauen: TULLN – VÖSLAU 42:20. Mit dem zweithöchsten Saisonsieg verabschiedete sich der frisch gebackene Landesmeister standesgemäß aus der Landesliga-Saison. Seit der Auftaktniederlage in Eggenburg und dem Remis bei Vöslau hat Tulln alle Spiele gewonnen, der Kantersieg war der schon zehnte volle Erfolg in Serie.

Nach dem Spiel gab es von NÖHV-Vizepräsidenten Hannes Sykora die redlich verdienten Meistermedaillen. Diesem war die Ehrung eine Herzensangelegenheit.

Seine drei Tanten hatten Tulln vor 51 Jahren zum letzten Landesmeistertitel geführt: Anna (Stöckl) Sykora im Tor, Maria und die spätere Innenministerin Liese Sykora (Prokop). Trainer der Meistermannschaft anno 1965 war übrigens Hannes’ Vater Hans Sykora.