Erstellt am 29. Oktober 2015, 04:37

Chen trumpfte auf. Kai Yi Chen war beim Waldviertler Gipfeltreffen mit Großdietmanns an vier Punkte beteiligt.

Mann des Tages. Waidhofen-Ballartist Kai Yi Chen behielt gegen Großdietmanns im Einzel die weiße Weste und siegte auch im Doppel-Verbund mit Daniel Wais. Die vier Erfolge, die Chen im Waldviertel-Duell beisteuerte, reichten Waidhofen aber nicht zum Sieg. Am Ende hieß es 5:5.  |  NOEN, Michael Salzer

2. Landesliga B

WAIDHOFEN/THAYA I - GROSSDIETMANNS I 5:5.

Ausgerechnet im Gipfeltreffen der stärksten Waldviertler Teams mussten die Waidhofner auf Mannschaftsführer Mathias Neuwirth verzichten – für ihn sprang Daniel Wais ein.
Dennoch fehlte nicht viel zum Heimsieg. Zuerst gingen die Gäste in Führung, dann stellten die Hausherren auf 1:1. Dann lief es genau umgekehrt. Mann des Tages war letztlich Waidhofens Kai Yi Chen mit drei Einzelsiegen und dem knappen 3:2-Erfolg mit Wais im Doppel. Wais bezwang Fegerl klar in drei Sätzen, unterlag deutlich gegen Maier (0:3) und knapp gegen Schimany (2:3). Moritz Stetina blieb ohne Erfolg.

1. Klasse Nord

WAIDHOFEN/THAYA V - SG WEITRA/LANGSCHLAG IV 2:6.

Die Waidhofner traten in Langschlag (Platztausch) nur zu zweit an, konnten das Nachtragsspiel trotzdem spannend gestalten. Gerhard Streicher holte die beiden Punkte, gegen Edmund Anderl in fünf Sätzen und gegen Martin Stidl in vier. Jan Pomalis konnte mit allen Gegnern mithalten, ging trotzdem leer aus. Im Doppel hatten die Waidhofner entscheidende Probleme bei der Service-Annahme.