Erstellt am 13. Januar 2016, 05:48

Schlager ist Landesmeister. Tolle Erfolge der Waldviertler Jugend: Florian Schlager gewann vor Jakob Peer. Sara Buchmayer holte U16-Titel.

Schach-Landesjugendreferent Klaus Neumeier gratulierte Florian Schlager zum Landesmeistertitel im U18-Bewerb.  |  NOEN, zVg

Zum wiederholten Male fanden die Jugend-Landesmeisterschaften Anfang Jänner in St. Peter/Au statt.

In der Altersgruppe U18 war die Spannung kaum zu überbieten – alle sechs Teilnehmer mischten bis zum Schluss im Titelrennen mit. Zunächst sah es nach einem Start-Ziel-Erfolg von Marcel Lang (Bisamberg) aus, doch letztlich landete er auf Rang vier. Dann schien es ein Favoritensieg des elo-stärksten Teilnehmers, Emanuel Högl aus Sieghartskirchen, zu werden.

In der Schlussrunde gegen Florian Schlager aus Groß Siegharts hätte ein Remis gereicht – doch der junge Waldviertler entschied die Partie im Bauern-Endspiel für sich, kürte sich somit überraschend zum Landesmeister! Emanuel Högl fiel sogar auf Rang drei zurück. Der zweite Platz ging, nur durch einen Zähler in der Drittwertung getrennt, an den Gmünder Jakob Peer.

Den weiblichen U16-Titel schnappte sich souverän die Litschauerin Sara Buchmayer.