Erstellt am 18. März 2016, 05:14

von NÖN Redaktion

Starker Saisonstart. Gold, Silber, Bronze - beim Kids-Cup-Auftakt eroberten die Dobersberger Medaillen in allen Farben.

Starke Quote. Die Sportakrobatik-Abteilung des USV Dobersberg beteiligte sich mit fünf Formationen am Kids Cup in Amstetten - und kam mit drei Medaillen heim.  |  NOEN, privat

Der erste von drei Bewerben zum Kids-Cup fand am Samstag in Amstetten statt, von den Sportakrobaten des USV Dobersberg beteiligten sich fünf Formationen daran. 

Bei den Damen-Duos lieferten Leonie Erhart/Achillea Zangl sowie Leoni Eggenberger/Lara Mayer solide Leistungen ab, landeten auf den Rängen fünf und sieben. Noch besser lief es für Marion Lindner/Cassedy Taxpointner: Silber mit der höchsten Artistik-Wertung. Sogar die Goldmedaile schnappten sich Leonie Mejta/Bianca Garschall mit technisch sauberen Kür.

Erfolg für neues Trio

Als einzige Dobersberger Formation starteten Nicole Knapp, Klara Garschall und Tarja Oberbauer bei den weiblichen Gruppen. Das Trio, das erst seit ein paar Wochen in dieser Konstellation turnt, durfte sich gleich beim ersten Wettkampf über die Bronze-Medaille freuen.

Für den nächsten Kids-Cup am 9. April in Karlstein wird gleich nun gleich fleißig weiter trainiert – man will das hohe Niveau halten, gleichzeitig kleine Unsicherheiten ausmerzen…