Erstellt am 21. Mai 2016, 07:57

von Michael Salzer

Vertreter neu gewählt. Hannes Wittmann und Tamara Boigenzahn wurden als Leiter der Bezirksgruppe Gmünd-Waidhofen bestätigt.

Bei der Bezirkstagung der Sportunion-Bezirksgruppe Gmünd-Waidhofen: NÖ-Vizepräsident Werner Siegl, Bezirksgruppen-Obmann Hannes Wittmann, Stellvertreterin Tamara Boigenzahn und Landesgeschäftsführer Markus Skorsch (von links).  |  NOEN, privat

Nahezu alle Vereinsvertreter folgten am Dienstagabend der Einladung der Sportunion Bezirksgruppe Gmünd-Waidhofen zur Bezirkstagung im Fit-Aktivcenter Waidhofen.

und wichtigster Tagesordnungspunkt war die Neuwahl der Bezirksgruppenleitung der 42 Vereine und 10.000 Mitglieder zählenden Bezirksgruppe Gmünd-Waidhofen. Dabei wurden Bezirksgruppen-Obmann Hannes Wittmann (Sportunion Waidhofen) und seine Stellvertreterin Tamara Boigenzahn (Union Shitei Karate Oberes Waldviertel) für weitere zwei Jahre als Vertreter in der Sportunion-Landesleitung einstimmig bestätigt.

Im Anschluss daran informierten Hannes Wittmann, Landesverbands-Vizepräsident Werner Siegl und Landesgeschäftsführer Markus Skorsch über wichtige Themen – vor allem die neue Registrierkassenpflicht für Sportvereine sowie die vereinsrechtlichen Vorgaben zur Abwicklung einer Generalversammlung bildeten die Schwerpunkte. Die Serviceangebote mit dem Schwerpunkt Jugendarbeit sowie neue Fördermöglichkeiten rundeten den interessanten Vortrag von Markus Skorsch ab.