Erstellt am 10. Mai 2016, 05:24

Auf den Spuren von Thomas Vanek. Philipp Neumayer und Marius Gebhardt eroberten mit den Vienna Tigers Silber bei den Österreichischen Meisterschaften.

Philipp Neumayer und Marius Gebhardt ziehen aus dem Süden Niederösterreichs los, um die weite Eishockey-Welt zu erobern. Erster Erfolg: Silber bei den Österreichischen U11-Meisterschaften.  |  NOEN, privat

Eigentlich hat Eishockey im südlichen Niederösterreich keine große Tradition, dennoch sind zwei Nachwuchstalente derzeit sehr erfolgreich unterwegs.

Der Wiener Neustädter Philipp Neumayer (Spross aus dem Orthopädie-Schuhhaus Hößl) und der Ternitzer Marius Gebhardt (Sohn von Werbefachmann Gottfried) holten mit ihren Vienna Tigers die Silbermedaille in der Österreichischen U11-Meisterschaft. Stürmer Philipp und Verteidiger Marius investieren viel Zeit und Energie in ihr Hobby. Fast täglich steht Training in Wien auf dem Programm – kein Honiglecken in diesem Alter. Doch für den Traum, irgendwann in der amerikanischen Eishockeyliga (NHL) zu spielen, nimmt man die Strapazen gerne auf sich.