Erstellt am 08. Dezember 2015, 05:03

Lake Arena geehrt. Die Lake Arena führte dieses Jahr zahlreiche Topevents durch, nun wurde man mit dem Titel „Veranstalter des Jahres“ geehrt.

Franz Kager (OEPS Generalsekretär) und Richard Schmitz (Präsident des Wiener Pferdesportverbandes) überreichten die Glückwünsche an Familie Steinbrecher. Am Foto: Franz Kager, Michael Steinbrecher, Karl Steinbrecher, Helga Steinbrecher und Richard Schmitz (v.l.).  |  NOEN, Sibil Slejko

Im Rahmen des Dr. Hans Degenhard-Gedächtnisturniers von 27. bis 29. November erhielt die Lake Arena in Wiener Neustadt eine große Auszeichnung:

Michael Steinbrecher und seine Eltern Helga und Karl wurden mit dem Titel „Veranstalter des Jahres ausgezeichnet“ und wurden von Franz Kager, Generalsekretär der OEPS (Österreichischer Pferdesportverband) und Richard Schmitz (Präsident des Wiener Pferdesportverbandes) geehrt.
„Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnung und fühlen uns natürlich sehr geehrt, dass wir bei der Fülle an heimischen Top-Events ausgewählt wurden“, freut sich Michael Steinbrecher.

Die Lake Arena war 2015 Veranstalter zahlreicher internationaler Topevents. Höhepunkt war wohl die Nachwuchs-Europameisterschaft. Aber auch bei den Turnieren des Equestrian Summer Circuit und des Equestrian October Festivals kam die internationale Elite in die Lake Arena. Aus nationaler Sicht waren die Bundesländermeisterschaft Ende August das absolute Saisonhighlight.

„Das Turnierjahr 2015 ist für uns sehr erfolgreich verlaufen. Daran ist unser gesamtes Turnierteam maßgeblich beteiligt, und deswegen gilt unser Dank auch der langjährigen Mannschaft hinter den Kulissen“, so Steinbrecher. Mit dieser Auszeichnung wird die Vorfreude auf das Jahr 2016 sicherlich noch größer.