Erstellt am 09. August 2016, 09:41

von NÖN Redaktion

Kirchschlager siegen. Beim Schlossberg XC entschieden die Kirchschlager Lokalmatadore Christian Schwarz und Manfred Zöger ihre Läufe für sich.

Kirchschlag-Bürgermeister Josef Freiler (r.) gratulierte den siegreichen Fahrern rund um den Kirchschlager Lokalmatador Manfred Zöger (2.v.r.).  |  privat

150 Mountainbiker aus fünf Nationen gingen bei der 15. Jubiläumsausgabe des Schlossberg XC in Kirchschlag an den Start. Die Rennen in Kirchschlag zählen auch zum Austria Youngstercup, der höchsten nationalen Nachwuchsrennserie. Trotz internationaler Besetzung holte sich der Kirchschlager Lokalmatador Christian Schwarz den Sieg in der Kategorie U17.

Auch beim Marathon der Elite- und Hobbyfahrer gab es einen Heimsieg. Beim Rennen rund um den Schlossberg gab es an Manfred Zöger kein Vorbeikommen. Mit einer Zeit von einer Stunde und drei Minuten verbesserte Zöger seine Zeit aus dem Vorjahr um fast drei Minuten.

In den diversen Nachwuchsklassen (U9 bis U17) bekamen die Zuseher spannende Positionskämpfe zu sehen. Neben dem Cross Country-Bewerb gab es für die Jugendlichen auch noch einen Technikparcours. Die Wartezeit auf die Siegerehrung verkürzte dann eine spektakuläre Trailbike-Show.