Erstellt am 26. Juli 2016, 09:44

Schwarz holt sich den Meistertitel. Christian Schwarz triumphierte in Obertraun und darf sich U17-Staatsmeister nennen.

Christian Schwarz vom MTB Team Bucklige Welt durfte an der Ziellinie die Hände in die Luft reißen und den Staatsmeistertitel zelebrieren.  |  NOEN, privat

In der Bike Arena Obertraun fanden die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Cross Country statt. Christian Schwarz vom MTB Team Bucklige Welt ging in der Klasse U17 an den Start. Als Führender im Austria Youngstercup zählte Schwarz zum engsten Favoritenkreis.

Bereits in der ersten Runde erarbeitete sich Schwarz einen kleinen Vorsprung. Selbst ein Sturz und ein Defekt an der Federgabel konnten den souveränen Sieg Schwarz‘ nicht stoppen. „Heuer war ich bei den bisherigen Rennen immer der beste Österreicher, somit war die Goldmedaille mein klares Ziel. Dass es dann aber tatsächlich mit dem Sieg klappt, ist dennoch keine Selbstverständlichkeit“, so Schwarz. Auch Vereinskollege Manfred Zöger zeigte in Obertraun eine starke Leistung und belegte Rang fünf in der Elite-Kategorie.

Diesen Samstag steht das Heimrennen in Kirchschlag am Gelände des MSC an.