Erstellt am 20. Dezember 2015, 19:51

Perfekte Revanche der Supervolleys. Vorweihnachtlicher Schock für die Union Raiffeisen Waldviertel im letzten Match des Jahres: Die krassen Außenseiter aus Oberösterreich feierten beim Auftakt zur Rückrunde im AVL-Grunddurchgang die perfekte Revanche für die 0:3-Niederlage im Hinspiel, bescherten den Gastgebern eine der schlimmsten Heimpleiten in der höchsten Spielklasse Österreichs.

 |  NOEN, zVg
Der erste Punkt im Spiel ging noch an die Waldviertler – es blieb bis zum Schluss der einzige Zeitpunkt, zu dem sie in Führung lagen. Die Gäste produzierten über die volle Spielzeit (82 Minuten) guten und konstanten Druck am Service, waren offenkundig in allen Bereichen besser.

Lesen Sie den ausführlichen Spielbericht, Analyse und Kommentare in der nächsten Ausgabe der NÖN Zwettler Zeitung.