Prinzersdorf

Erstellt am 16. August 2016, 13:11

von APA Red

Trinkwasser in Prinzersdorf "wieder in Ordnung". Das Trinkwasser in Prinzersdorf (Bezirk St. Pölten) ist "wieder in Ordnung". Es könne nach einer Untersuchung am Dienstag in gewohnter Weise verwendet werden, teilte die Marktgemeinde auf ihrer Website mit.

 |  APA (Symbolbild/dpa)

Das Wasser war mit Bakterien verunreinigt. In einer Probe wurden vergangene Woche Escherichia coli und Enterokokken nachgewiesen. Als wahrscheinliche Ursache wurden Starkregengüsse angenommen.