Böheimkirchen

Erstellt am 02. Dezember 2016, 09:03

von APA Red

Sechs Tote: Kerzen und derzeit Ruhe am Tatort. Vor dem Haus im Ortsteil Schildberg der Marktgemeinde Böheimkirchen (Bezirk St. Pölten), in dem am Vortag sechs Tote entdeckt worden sind, ist es am Freitag in der Früh ruhig.

Ein Drama hatte sich in diesem ehemaligen Gasthaus in Böheimkirchen abgespielt.  |  APA/Helmut Fohringer

Schaulustige gibt es ebenso nicht wie Absperrungen. Auch Polizeibeamte sind nicht zu sehen. Lediglich zwei TV-Übertragungswagen haben am Tatort Position bezogen. Der Fall stößt auch auf internationales Medieninteresse.

Am Stiegenaufgang zum ehemaligen Gasthaus stehen drei rote Grabkerzen. Der starke Wind hat sie ausgeblasen. Die Zeitungsbox an der Hinterseite des Hauses scheint seit einigen Tagen nicht mehr geleert worden zu sein.