Erstellt am 19. April 2016, 11:29

von Freiwillige Feuerwehr

Brand auf BP-Tankstelle: Personen vermisst. Am 18. April trainierte die Feuerwehr St.Pölten-St.Georgen für den Ernstfall. Übungsszenario: Brand einer Tankstelle mit mehreren vermissten Personen.

 |  NOEN, FF St. Pölten-St.Georgen
Im Verkaufsbereich der Tankstelle kam es zu starker Rauchentwicklung – fünf Personen wurden vermisst. Den beiden Atemschutztrupps gelang es rasch, den simulierten Brandherd zu finden und die Vermissten zu retten.

Im Zuge dieser Übung wurde den Tankstellenmitarbeiter der richtige Umgang mit Handfeuerlöschern vermittelt. Auch die Florianis lernten etwas dazu: Vom Betreiber der BP-Tankstelle, Gerald Ebner, erhielten sie eine interessante Einführung in die Tanktechnik.