Erstellt am 16. Februar 2017, 16:34

von Gila Wohlmann

Terrorverdächtiger in St. Pölten festgenommen. Cobra stürmte Haus in der Daniel-Gran-Straße. Ein Mann festgenommen.

privat

Anrainer und Passanten haben das Polizeiaufgebot am Donnerstagmorgen in der Daniel-Gran-Straße gesehen. Beamte stürmten ein Haus. Die NÖN hat daraufhin bei der Staatsanwaltschaft St. Pölten nachgefragt.

Diese bestätigt den Einsatz. „Es wurde ein Mann, der unter Tatverdacht der Mitgliedschaft einer terroristischen Vereinigung steht, festgenommen. Es wurde eine Hausdurchsuchung durchgeführt“, so die Leiterin der Staatsanwaltschaft St. Pölten, Michaela Schnell.  

Näheres zum Tatverdächtigen und was ihm genau vorgeworfen wird, könne man derzeit noch nicht sagen, auch nicht, was bei der Hausdurchsuchung sichergestellt wurde. „Wir sind erst am Anfang der Ermittlungen“, so Schnell.

privat