Erstellt am 14. September 2015, 06:51

von Birgit Kindler

Die Grünen wollen drei Mandate holen. Als erste Partei haben die Grünen ihre Liste fixiert. Nicole Buschenreiter geht als Spitzenkandidatin ins Rennen.

 |  NOEN, Birgit Kindler

Als erste Partei gaben die Grünen ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl 2016 bekannt. Spitzenkandidatin ist, wie erwartet, Nicole Buschenreiter, die auf den ersten Listenplatz gewählt wurde. Auf Listenplatz zwei ist Markus Hippmann gereiht. Julia Schneider, die derzeit neben Buschenreiter im Gemeinderat vertreten ist, liegt nur auf Listenplatz fünf. Diese Reihung sei vom Gremium so entschieden worden, erklärt Buschenreiter dazu.

Erklärtes Ziel: Drei Mandate

Bei der kommenden Wahl will die Spitzenkandidatin wieder drei Mandate – wie zuletzt 2006 – erreichen. Welche Themen den Wahlkampf der Grünen bestimmen werden, will Buschenreiter noch nicht bekannt geben. „Jetzt werden die Themen intern präsentiert, um alle auf den selben Wissensstand zu bringen.“ Ende September wird das Wahlprogramm vorgestellt. Zu den personellen Turbulenzen, die es im Februar gegeben hat, meint Buschenreiter: „Wir wollen alle wieder ins Boot holen.“ Buschenreiter verortet den Grund für diese Meinungsverschiedenheiten in individuellen Persönlichkeiten und „keiner strengen Hierarchie“ in der Partei – dadurch sei das Potenzial für Auseinandersetzungen größer.

Kandidatenliste

  • Listenplatz 1: Nicole Buschenreiter
  • Listenplatz 2: Markus Hippmann
  • Listenplatz 3: Monika Krampl
  • Listenplatz 4: Arash Houschmand
  • Listenplatz 5: Julia Schneider
  • Listenplatz 6: Gernot Kulhanek
  • Listenplatz 7: Denise Buschenreiter
  • Listenplatz 8: Andreas Hippmann
  • Listenplatz 9: Frauenplatz (noch offen)
  • Listenplatz 10: Stefan Heimerl