Erstellt am 27. November 2015, 09:06

Eishalle in St. Pölten wegen Ammoniak-Austritts evakuiert. Die Feuerwehr St. Pölten ist Freitag früh zu einem Schadstoffeinsatz im Sportzentrum NÖ (Landessportschule) beordert worden.

 |  NOEN, UNBEKANNT (FF ST.P...LTEN-WAGRAM)

Gegen 7.50 Uhr hatte ein Techniker einen Austritt von Ammoniak bei der Kälteanlage für die Eishalle gemeldet. Die Halle, in der bereits ein Training im Gang war, wurde evakuiert, teilte NÖ Feuerwehrsprecher Franz Resperger mit. Verletzt wurde niemand.

Es sei nur eine geringe Menge ausgetreten. Drei Feuerwehren standen mit rund 40 Mann - darunter ein Dutzend Schadstoffexperten in Vollschutzanzügen - im Einsatz, um das Leck an der Anlage abzudichten.