Erstellt am 05. März 2016, 05:44

von Mario Kern

Event-Reigen zum Jubiläum der Stadt. Theater, Literatur, bildende Kunst und Musik stehen 2016 ganz im Zeichen der 30-Jahr-Feier der Landeshauptstadt.

 |  NOEN, Mario Kern

er erste der insgesamt neun kulturellen Events, die 2016 den 30er der Landeshauptstadt aufgreifen, läuft bereits: Meisterfotograf Josef Benes hat in der Rathausgalerie mit 180 Fotoaufnahmen in St. Pölten aus den letzten 30 Jahren den Anfang gemacht.

Seine Werkschau ist eine von fünf Ausstellungen, die sich um das Jubiläum drehen: Die Photographische Gesellschaft Wien/Sektion Stereo zeigen 3D-Bilder St. Pöltens, Alexandra Pawlow zeigt ihre Fotoserie „Ich bin St. Pölten“, die Künstlergruppe Penta stellt zum 30er aus und Mitglieder des Künstlerbundes schauen kreativ auf die letzten 30 Jahre in „10071986“ zurück – der Titel ist das Datum der Landeshauptstadtwerdung.

Stadtgeschichten in der Innenstadt

Die vierte Auflage der Bürgertheater-Produktion des Landestheaters widmet sich in „Stadtgeschichten“ eben jenen – sechs Autoren schreiben Schmankerl aus St. Pöltner Legenden und Historie, einer der Aufführungsorte ist unter anderem das Bürgermeisterzimmer im Rathaus.

Neben der Hauptstadtlesung der Literarischen Gesellschaft gemeinsam mit dem Literaturkreis Podium und einem Klavierabend mit dem weitgereisten St. Pöltner Pianisten Karl Eichinger im Bürgermeisterzimmer, stellt sich die heimische Musikszene im frei:raum ein: Im Oktober soll renommierte Acts der letzten 30 Jahre zeigen, welche musikalische Qualität in der Landeshauptstadt wohnt.

30 Jahre Events

  • Josef Benes, Das Werden einer Stadt im  Rathaus; bis 1. April.

  • „Stadtgeschichten“ in der Innenstadt; ab 29. April.

  • 30 Jahre in 3D: Ausstellung der im Stadtmuseum; ab 21. Mai.

  • Hauptstadtlesung der Litges im Cinema Paradiso; am 1. Juni.

  • 10071986: Ausstellung im Kunst:Werk; ab 2. Juni.

  • Alexandra Pawlow, Ich bin St. Pölten: Stadtmuseum, ab 8. Juli.

  • Penta: Ausstellung im Stadtmuseum; ab 23. September.

  • „Around 30 – von Haydn bis Joplin“ mit Karl Eichinger, Bürgermeisterzimmer, September.

  • 30 Jahre St. Pötner Musikszene, frei:raum; Oktober.