Erstellt am 31. Januar 2016, 15:35

Florianis luden zu "Feuer und Eis"-Ball. Die Florianis von Stadt und Pummersdorf haben sich wieder alle Mühe gegeben: Stadtkommandant Didi Fahrafellner und sein Pummersdorfer Kollege Anton Stiefsohn luden wieder zum „Feuer und Eis“-Ball in das Autohaus Porsche.

 |  NOEN, Jutta Streimelweger
Besonders toll: Die Eröffnung um Sängerin Susi Svoradova, die als Elsa aus „Frozen“ feuriges Temperament und eisige Entschlossenheit bewies. Bei „Let it go“ gab‘s dann auch Kunstschnee auf der Bühne.

Auf eben dieser überreichte Fahrafellner Landeshauptmannstellvertreter Wolfgang Sobotka eine Magnumflasche Wein: „Wettschulden sind Ehrenschulden“, erklärt das FF-Oberhaupt, dass er ja im vergangenen Jahr mit Sobotka gewettet hat, dass Erwin Pröll beim Run auf die Hofburg dabei ist. Von Sobotka wurde die Ballnacht kurzum zum „Landesfeuerwehrball“ befördert: „Weil hier alle zusammenkommen.“



Die Tanzfläche machten dann Vizebürgermeister Franz Gunacker und Gemeinderätin Christina Veit unsicher. Schwebten auch über das Parkett: Volksbankdirektor Hans Bauer mit seiner Maria und Porsche-Chef Michael Czerny mit Eveline Kocijas und Porsche-Serviceleiter Martin Pötschner mit seiner Karin. Seitens der Politik waren auch die Stadträte Peter Krammer und Markus Krmepl-Spörk sowie Gemeinderat Klaus Otzelberger vertreten.

Zu späterer Stunde kam auch Bürgermeister Matthias Stadler, der zuvor noch selbst Gastgeber beim „Ball der roten Nelken“ war.