Erstellt am 01. März 2016, 13:44

von Beate Steiner

"Gute Laune" ist garantiert. Mit Italo-Pop und Hits zum Mitsingen bringt die Gruppe "Insieme";am Donnerstag, 3. März, Urlaubsstimmung und italienisches Lebensgefühl ins VAZ.

Monika Ballwein und Christian Deix „Insieme“ in Italo-Action.  |  NOEN, Andreas Mueller

Urlaubsfeeling wird mitgeliefert, wenn „Insieme“ am Donnerstag, 3. März, 20 Uhr, zur italienischen Nacht ins VAZ lädt. Die NÖN sprach mit den gebürtigen St. Pöltnern Christian Deix (in Landeshauptstadt-Anfangszeiten Mastermind und Sänger der erfolgreichen Band Espresso) und Monika Ballwein (Cantores-Dei-Leiterin, Vocal Coach bei Starmania . . .).

NÖN: Ihr seid mit „La Notte Italiano“ seit Jahren erfolgreich, tretet sogar damit in Italien auf. Wollt Ihr Italo-Pop-Stars Konkurrenz machen?
Christian Deix: Das ist unser Italien-Debut bei einem großen internationalen Musikfest, vor uns singt Umberto Tozzi. Wir werden mit unserer bunten Mischung auch das italienische Publikum begeistern. Wir haben mit Erik Arno ja einen echten Italiener dabei.

Zunächst aber bringt ihr gute Laune ins VAZ. Worauf dürfen sich die Gäste freuen?
Deix: Die zweieinhalb Stunden sind wie Urlaub, ein Top-Hit nach dem anderen, von Azurro bis „Ciao amici, ciao“ ist alles dabei, was gute Stimmung macht – alle dürfen mitsingen.
Monika Ballwein: Nach vier Takten schaust du nur mehr in fröhliche Gesichter, wir erobern unser Publikum immer.

Gibt‘s Eure Gute-Laune-Musik auch für den Urlaub auf der Couch, also auf CD?
Deix: Das ist das nächste große Projekt, das wir anpeilen. Wir denken über eine Live-CD nach. Vorerst haben wir ein paar Riesenhits in ein Best-Of-Medley als musikalische Visitenkarte zusammengepackt.