Erstellt am 04. November 2015, 05:22

von Jutta Streimelweger

Intersport kehrt im neuen Design zurück. Drei Jahre nach Schließung ist Intersport wieder da - mit neuem Standort, einzigartigem Shop und bekannten Gesichtern.

Shop-Leiter Michael Brückner und Geschäftsführer Roland Grammel fiebern der Eröffnung am 11. November entgegen.  |  NOEN, Streimelweger

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, nach nur vier Monaten Bauzeit eröffnet das Intersport-Geschäft am Mittwoch, 11. November, im Vier-Millionen-Neubau von Wolfgang und Gerhard Churanek in der Porschestraße 4.

„Da hat Intersport ganz neue Wege beschritten.“

„Es wird nicht das größte Sportgeschäft St. Pöltens, aber sicher das modernste“, freut sich Wolfgang Churanek auf ein besonderes Shop-Design: „Da hat Intersport ganz neue Wege beschritten.“ Geschäftsführer Roland Grammel bestätigt: „Das Design ist in Österreich einzigartig, quasi ein Vorzeigeprojekt.“ Innen wurde mit viel Holz gearbeitet, in Sachen Sportartikel besinnt man sich auf den Sport zurück: „Wir bieten bis zu 5.000 verschiedene Produkte.“ Grammel hat noch ein Österreich-Highlight parat: „Wir haben eine Ski-Service-Anlage, die so auch vom Österreichischen Skiverband verwendet wird. Die Maschine gibt es nur drei Mal im Land.“

Fitnessstudio und Allianz-Versicherung

Auf 2.800 Quadratmetern in zwei Geschoßen findet nicht nur der Sportgigant Platz, sondern auch die Allianz-Versicherung und das Fitnessstudio Injoy. Im Jänner nimmt Allianz den Betrieb auf, gesportelt werden kann voraussichtlich ab Ende November. Insgesamt haben über 50 Menschen im Geschäftshaus einen Arbeitsplatz, davon 30 bei Intersport.