Erstellt am 02. Mai 2016, 09:33

IT-Creative Award in der FH St. Pölten. „It’s Showtime - Show us your talent“ lautete das Thema des zum zwölften Mal stattfindenden IT-Creativ Awards, der von der 4C aus der HLW St. Pölten am 26. April in der FH St. Pölten veranstaltet wurde.

Namenreihenfolge Gruppenfoto IT-Creativ Award (von links nach rechts) 1. Reihe: Heimberger Gloria, Yi Hao Zheng 2. Reihe: Arici Cemile, Groissmayr Manuela, Schwinn Samira, Plank Maria, Meneder Tanja, Schauer Isabella, Gergely Rafael, Lechner Sabine, Angerer Michaela, Teufel Kerstin, Schadinger Sarah, Summer Seline, Schweighofer Diana, Dworak Lisa, Lauda Christina, Greifender Marlene, Dorner Magdalena, Mayer Rebecca, Schmutzer Maria 3. Reihe: Honeder Marco, Nemeth Hanna Melinda, Freistetter Jacqueline, Fischer Anna, Buchmayer Lena, Stern Yasmine, Powondra Niklas, Holzinger Silvia, Gruber Daniela, Eichinger Viktoria, Sallmannshofer Lisa, Bernhuber Laura, Kainz Lena, Schäffel Sophie, Bugl Katherina, Wagner Michelle, Mag. Gerda Strauhs 4. Reihe: Brabletz Lukas, Held Christian, Emsenhuber Thomas, Schonaklener Christoph, Röster Markus, Hollaus Jessica, Mag. Richard Raab, Riedl Valentina, König Anna, Sterkl Lisa  |  NOEN, zVg
Dabei zeigten die Schüler und Schülerinnen des IT-Creativ Zweiges ihr Können in insgesamt 12 Kategorien. Für diese Kategorien konnten folgende Programme verwendet werden: Illustrator, Photoshop, InDesign, Dreamweaver und Movie Maker. Die ersten Klassen haben ihre kreativen Kompetenzen zeichnerisch bewiesen.
 
Die Arbeiten wurden von einer Jury bewertet und die Besten mit Preisen belohnt. In der Pause stillten die Anwesenden beim Showbuffet, bei dem es köstliche Snacks gab, ihren Hunger. Das Dekorationsteam sorgte mit vielen Lichteffekten für leuchtende Stimmung.
 
Die Zuschauer und Zuschauerinnen durften auch selbst in der Kategorie Video mitbestimmen, indem sie das beste „Bewerbungsvideo für eine Talentshow“ auf Rang 1 setzten.

Für gute Unterhaltung begleiteten uns folgende Moderatoren aus der 4C durch die Show: Marco Honeder, Lukas Brabletz, Christian Held.