Erstellt am 06. Mai 2016, 05:34

von Nadja Straubinger

Jagd-Profi eröffnet Filiale. Auf 500 Quadratmetern werden ab 11. Mai Ausrüstung für Waidmänner undsonstige Outdooraktivitäten angeboten. Besonderheit ist der hauseigene Schusskanal.

In der Keltengasse im Gewerbegebiet Ratzersdorf laufen die Arbeiten derzeit auf Hochtouren. Schon am 11. Mail soll dort eine neue Kettner-Filiale auf rund 500 Quadratmetern ihr Geschäftslokal eröffnen.  |  NOEN, Gansberger

Schon einige Wochen brodelte die Gerüchteküche, jetzt ist es heraußen: Im Betriebsgebiet Ratzersdorf eröffnet in Kürze eine Kettner-Filiale. Auf über 500 Quadratmetern gibt es dann alles für die Jagd, Tracht und Landhausmode. Besonderheit in Ratzersdorf wird ein Schusskanal sein. „Die Mitarbeiter können dort die Waffe mit dem Zielfernrohr einrichten“, erklärt Marketing-Chef Werner Bürkl.

Gegen Voranmeldung ist auch ein Probeschuss möglich. Kleinere Arbeiten an der Waffe können dann gleich in der Büchsenmacherwerkstätte durchgeführt werden. „Normalerweise ist es so, dass der Büchsenmacher mit den gesamten Waffen zum Schießstand fährt und dort die Waffe einrichtet, bei uns kann das direkt vor Ort durchgeführt werden“, so Bürkl.

Dritte Filiale in Niederösterreich

Die Filiale in St. Pölten ist die dritte in Niederösterreich. „Mit der neuen Filiale erreichen wir ein weites Einzugsgebiet im mittleren Niederösterreich“, erklärt Kettner-Geschäftsführer Gernot Krausz den Schritt in die Landeshauptstadt. Und die Lage im Gewerbegebiet sei günstig aufgrund ihrer unmittelbaren Nähe zur Autobahn-Abfahrt St. Pölten Nord.

Neben der Ausstattung für Jagd und andere Outdooraktivitäten wie etwa Wandern wird es in der Filiale auch Trachten und Landhausmode geben. Auch klassische englische Mode von Barbour wird angeboten. „Die Natur und die passende Ausrüstung, diese zu entdecken stehen bei uns im Mittelpunkt“, so Krausz

Bei der großen Eröffnungsfeier am Mittwoch, 11. Mai, gibt es auch ein Sicherheitstraining im Steyr-Mannlicher Schießkino, Darbietungen der Jagdhornbläser-Gruppe Artemis und eine Weinverkostung.

Zum Unternehmen

  • Kettner betreibt 12 Filialen in Österreich.

  • Sitz des Unternehmens ist in Pöttelsdorf im Burgenland.

  • Kettner ist Teil der Schmid Industrieholding.

  • Kettner beschäftigt rund 100 Mitarbeiter.

  • Jahresumsatz 2015: rund 19 Millionen Euro.