St. Pölten

Erstellt am 29. August 2016, 11:37

Einbrecher trösteten sich mit Alkohol. Diebe in St. Pölten machten das Beste aus ihrer Situation, denn in der Schwaighofstraße fanden sie keine Räder, dafür Wein...

Ins Glas geschaut: Diebe nahmen Wein mit.  |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)

Eine Mehrparteienhaus-Anlage in der Schwaighofstraße hatten sich Einbrecher als Ziel ausgesucht.

„Zuerst wurde die Außentür zu den Kellern aufgebrochen und dann mehrere Kellerabteile geknackt“, berichtet Stadtpolizeikommandant Franz Bäuchler. „Vermutlich hatten es die Täter auf hochpreisige Fahrräder abgesehen“, meint Bäuchler.

Wirklich fündig wurden die Langfinger nicht, dafür dürften sie sich mit Wein getröstet haben – zehn Flaschen sind mitgegangen.