Erstellt am 05. Mai 2016, 09:54

von Gila Wohlmann

Kinder im Wettkampf beim Safety-Day. Dem strömenden Regen trotzten der NÖ Zivilschutzverband und 14 Volksschulklassen aus den Bezirken Lilienfeld und St. Pölten Land beim Safety-Day am Freitag.

 |  NOEN, Gila Wohlmann

Dieser wurde spontan vom Traisner Sportplatz in den Turnsaal der Landesberufsschule Lilienfeld verlegt. Spannende Stationen gab es vom Lebensministerium, der Kinderpolizei, ASBÖ und ÖBB.

Das Bundesheer sorgte für die Verpflegung. Die teilnehmenden Mädchen mussten im Rahmen des Vorbewerbs für das Landesfinale am 10. Juni in Gars/Kamp allerlei knifflige Aufgaben lösen. Der Spaß kam dabei nicht zu kurz, sogar täuschend echt aussehende „blauen Augen“ konnten sich die Kids schminken lassen.

Aus dem Bezirk Lilienfeld gingen zwei Traisner Volkssschulklassen und eine Klasse der Volksschule Kaumberg an den Start. Der Sieg ging an Böheimkirchen 4B vor Böheimkirchen 4A und Asperhofen.