Erstellt am 19. Oktober 2015, 14:32

von Daniel Lohninger

Pkw gegen Baum: 61-Jähriger schwer verletzt. Einen Schwerverletzten gab es bei einem Unfall auf der L 5086 nach Oberzwischenbrunn in Fahrtrichtung Süden.

 |  NOEN, Franz Hagl
Ein 61-Jähriger geriet am Donnerstagnachmittag mit seinem Pkw ins Schleudern und krachte daraufhin ungebremst gegen einen Baum am Straßenrand. Danach drehte sich der Pkw noch einmal um die eigene Achse und landete im Straßengraben.

Notarzt brachte Mann ins Krankenhaus

Beim Anprall wurde der 61-Jährige aus dem Auto geschleudert und kam unter seinem eigenen Auto zu liegen. Die Feuerwehren Wagram und Ratzersdorf hoben den Wagen mit einem Hebekissen an, der Lenker konnte geborgen werden.

Der Notarztwagen brachen den 61-Jährigen mit schweren Verletzungen ins Universitätsklinikum St. Pölten. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, es befanden sich keine weiteren Personen im Pkw.