St. Pölten

Erstellt am 18. Januar 2017, 14:52

von NÖN Leserreporter

Studierende präsentieren Projekthighlights. Die Projektevernissage an der FH St. Pölten bot Studierenden aller Studienrichtungen auch heuer wieder die Möglichkeit, ihre Projektarbeiten anderen Studierenden, Lehrenden sowie Interessierten und externen Projektpartnerinnen und -partnern vorzustellen.

Das Team des Projektes „Moonkey’s Adventures“ (Kategorie Medientechnik Audio-/Videotechnik, 3. Semester) – im Bild mit Monika Vyslouzil (rechts außen, Leiterin des FH-Kollegiums) und Franz Fidler (stv. Departmentleiter Medien & Digitale Technologien)
 
 |  FH St. Pölten / Felix Deschmann

In insgesamt zehn Kategorien kürte je eine fachkundige Jury zum Abschluss die herausragendsten Arbeiten, zudem wurde ein Publikumspreis verliehen. Im Rahmen der Projektevernissage fand auch eine Podiumsdiskussion zum Thema Unternehmensgründung statt.

Insgesamt wurden dieses Jahr 111 Ideen und Projekte von den Studierenden eingereicht – vom Singleplayer Adventure Game über eine Tablet-App für die Physiotherapie bis hin zum Projekt zur partizipativen Gartengestaltung. Eine Jury kürte die herausragendsten Projektarbeiten in insgesamt zehn Kategorien. Mittels SMS-Voting konnten BesucherInnen und AusstellerInnen zudem ihren Favoriten für den Publikumspreis wählen.

Das Team des Projektes Schmerzfrei (Publikumspreis)  |  FH St. Pölten / Felix Deschmann

Monika Vyslouzil, Leiterin des FH-Kollegiums, war von der Vielfalt und Aktualität der vorgestellten Projektarbeiten begeistert: „Unsere Studierenden haben wieder einmal ihre hohe Projektkompetenz unter Beweis gestellt sowie die Fähigkeit, ihre Ideen zielgruppenspezifisch zu vermarkten. Das hohe Maß an Innovationskraft, Aktualität, Kreativität und fachlichem Know-how war dabei auch dieses Jahr beeindruckend.“

Eine Podiumsdiskussion mit Thomas Ecker, Senior Investment Manager tecnet equity NÖ, Rainer Wolfsberger, CEO von indoo.rs, Hannes Raffaseder, Leiter Forschung und Wissenstransfer an der FH St. Pölten sowie jungen Unternehmensgründerinnen und -gründern der FH St. Pölten bot zudem spannende Einblicke in die Welt der Start-ups.

Weitere Informationen unter projektevernissage.fhstp.ac.at