Pyhra

Erstellt am 05. Februar 2018, 12:48

von Manuela Mayerhofer

Faschingssitzung hat eingeschlagen  . Der Karneval mit der ersten Faschingssitzung ist ein durchschlagenden Erfolg gewesen. Gags, Slapstick und Schunkellieder lokaler Bezug inklusive und der von den Cantores Dei ersonnene Karnevalsruf „Tatütata, tatütata – Pyhra“ begeisterten die Besucher in der ausverkauften Kyrnberghalle.

Gabi Nolz begeisterte als „mobile Büttenrednerin“‑ mal als Altbürgermeister, mal als Vizebürgermeisterin. 

Günther Geritzer und Stefan Schober brillierten mit ihrer Version von „Veronika , der Lenz ist da“. Für Lachsalven sorgten auch die „Tanzenden Zwerge“ von der Raiffeisen-Musikkapelle Pyhra. Organisiert hat die Faschingssitzung der Fremdenverkehrsverein Pyhra mit Unterstützung von Vereinen, Organisationen und der Gemeinde.

Unter den Mitwirkenden waren: Die Hummelholzer, die Perschlingtaler Sängerrunde z‘ Wald, Cantores Dei, die Landjugend Pyhra, der SC Schaubach,  die Theatergruppe Pyhranas, der Kirchenchor Pyhra, „Da Postla und da Trafikant“, Günther Geritzer und Stefan Schober, Büttenreden Gabi Nolz, Hannes Hagenauer und Franz Dorn.