Pyhra

Erstellt am 04. August 2016, 08:33

von Manuela Mayerhofer

Pensionist stürzte mit Auto über Hang. Pensionist kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab. Er erlitt dabei Verletzungen und wurde mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht.

Das schwer beschädigte Unfallfahrzeug wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Pyhra geborgen. Foto: Polizeiinspektion Pyhra  |  Polizeiinspektion Pyhra

Ein Pensionist stürzte mit seinem Wagen über eine steile Böschung und wurde verletzt.

Das schwer beschädigte Unfallfahrzeug wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Pyhra geborgen. Foto: Polizeiinspektion Pyhra  |  Polizeiinspektion Pyhra

Am späten Mittwoch nachmittag war Alois F., mit seinem Auto auf der Landesstraße L 5099 aus Ebersreith in Richtung Unterloitzenberg unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Senior von der Fahrbahn ab.

Das Fahrzeug schlitterte über ein rund 100 Meter langes Wiesenstück und stürzte dann über eine Böschung mehrere Meter in die Tiefe. Die Freiwillige Feuerwehr Pyhra nahm die Bergung des Unfalllenkers vor.

Der Pyhringer erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades Wiesengrundstück und wurde ins Landesklinikum St. Pölten transportiert.  Mittels Seilwinde bargen die Florianis das stark beschädigte Unfallauto.