Pyhra

Erstellt am 23. Juni 2016, 07:54

von Manuela Mayerhofer

"Tschick" setzt Dachstuhl in Brand. Eine schlecht ausgedämpfte Zigarette dürfte ein Feuer in Atzling ausgelöst haben. Vier Wehren waren im Einsatz.

Eine schlecht ausgedämpfte Zigarette dürfte ein Feuer in Atzling ausgelöst haben. Vier Wehren waren im Einsatz.  |  NÖN, FF Wald

Kurz vor dem Anpfiff des EM-Matches Österreich gegen Island ertönte die Sirene und 64 Feuerwehrleute rückten zum Löschangriff aus.

Bei einem Einfamilienhaus in Atzling war am Mittwoch, 22. Juni, kurz vor 18 Uhr, am Dachstuhl Feuer ausgebrochen.  


Eine schlecht ausgedämpfte Zigarette dürfte ein Feuer in Atzling ausgelöst haben. Vier Wehren waren im Einsatz.

 
 |  NÖN, FF Wald

Beim Eintreffen der Florianis hatten die Bewohner bereits versucht den Brand einzudämmen und mit einem Feuerlöscher die Flammen zu löschen. Die Bewohner versuchten mit einem Feuerlöscher den. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch mit einer Löschleitung löschen. “Danach musste die Dachhaut geöffnet und mit einer Wärmebildkamera die Dachkonstruktion auf Glutnester kontrolliert werden“, so Einsatzleiter und Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Wald Gerald Gaupmann. Nach etwa zwei Stunden hieß es "Brand aus". Ausgelöst worden sein dürfte der Brand durch eine schlecht ausgedämpfte Zigarette. Personen kamen keine zu Schaden. Der entstandene Sachschaden beträgt einige tausend Euro. 

Im Einsatz waren vier Feuerwehren mit elf Löschfahrzeugen.