Erstellt am 14. September 2015, 06:45

von Nadja Straubinger

Restaurant-Türen in der Aqua-City zu. Hallenbadgäste müssen ins Saunabuffet, wenn sie essen oder trinken wollen. Stadt sagt: „Es gibt neuen Pächter

Das Restaurant in der Aquacity ist derzeit geschlossen. Das soll sich bald ändern, verspricht die Stadt. Maria Prchal  |  NOEN

Die Sommerpause ist vorbei, die Revisionsarbeiten sind großteils erledigt und die Aquacity ist wieder für die Besucher geöffnet. Geschlossen bleibt aber das Restaurant bei der Schwimmhalle im städtischen Bad. Bei den Badegästen sorgt das für Unmut. „Wir konnten nicht einmal Getränke kaufen“, so ein NÖN-Leser.

Kurzfristiger Pächter-Wechsel

Grund für die versperrten Restauranttüren ist ein kurzfristiger Pächter-Wechsel für das Restaurant. Rathaussprecher Martin Koutny betont aber: „Das Restaurant in der Aquacity wird demnächst wieder eröffnet.“ Es gebe Verzögerungen, weil der neue der Getränke-Lieferant bestimmtes Equipment benötigt und dieses noch fertig installiert werden müsse. „Diese Arbeiten benötigen leider eine gewisse Vorlaufzeit“, so Koutny.

Verdursten muss in der Aquacity aber auch bis zur Restaurant-Neueröffnung niemand, denn das Saunabuffet ist seit 8. September geöffnet.