Erstellt am 18. März 2016, 05:44

von Nadja Straubinger und Mario Kern

Rock 'n' Roll-Musik mit viel Frauenpower. Die heimische und weitgereiste Formation Rocquette bringt ein Akustik-Set mit alten und neuen Songs ins Musikcafé Egon.

 |  NOEN, Tamás Künsztler

In mehr als zehn Jahren Bandgeschichte haben die Musiker von Rocquette – um Frontfrau Barbie Hardrock – viele Bühnen bespielt, darunter Venues in den USA und in London. In der britischen Hauptstadt etwa waren sie beim Exposure Music Award zwei Mal nominiert, in heimischen Gefilden machten sie das Donauinselfest „unsicher“.

Kürzlich zeigten sie beim Event-Format „Addicted to Rock“ im U4, wie kraftvoll Rock mit Frauen-Stimme sein kann. Mit ihrer letzten Veröffentlichung, der EP „Honk, Punch, Smile!“ und weiteren ihrer insgesamt 40 eigenen Songs treten Rocquette immer mehr akustisch auf. „Unsere Fans wollen das gerne“, blickt Barbie Hardrock dem nächsten Heimspiel am Samstag, 19. März, im Musikcafé Egon entgegen.