Erstellt am 21. April 2016, 14:58

Seit 1966: 50 Jahre Heeressportverein. Festveranstaltung am 27. April 2016 aufgrund des 50-jährigen Bestehens.

 |  NOEN, www.bundesheer.at
Aufgrund des 50jährigen Bestehens findet am 27. April 2016 eine Festveranstaltung mit einem Scharfschießen um 16:00 Uhr im Schützenhaus der Sektion Scharfschießen am Schießplatz in St. Pölten/Völtendorf und eine Festsitzung um 19:00 Uhr im Garnisonskasino im Kommandogebäude Feldmarschall Hess in St. Pölten statt.

Erster Präsident war der damalige Oberleutnant Hugo Hermann, heute Oberst i.R. Oberst i.R. Hugo Hermann wird bei der Festsitzung teilnehmen und kurz als Zeitzeuge sprechen.

Die Festansprache wird der Präsident des Heeressportlandesverbandes NÖ halten, entweder Brigadier Mag. Rudolf Striedinger oder in Vertretung der Chef des Stabes/Militärkommando NÖ, Oberst Bruno Deutschbauer MSD.

Oberstleutnant Heinz Sandner, Kommandant Stabskompanie&Dienstbetrieb/ Militärkommando NÖ ist der amtierende Präsident (insgesamt der zehnte). Der Heeressportverein St. Pölten verfügt zur Zeit über 4 Sektionen (Briefmarken, Motorrad, Schießen und Tanzsport) mit insgesamt 273 Mitgliedern. Die ehemalige Sektion Schiklub ist heute ein eigenständiger Heeressportverein mit Sitz ebenfalls im Kommandogebäude Feldmarschall Hess mit 371 Mitgliedern.

Der Heeressportverein St. Pölten hatte bisher insgesamt 14 Sektionen. Neben den bereits erwähnten 4 bestehenden Sektionen gab es in der Vergangenheit folgende Sektionen: Gewichtheben, Faustball, Fußball, Kegeln, Modellflug, Orientierungslauf, Schilauf/Wandern, Tauchen, Tischtennis und Wasserrettung
Aus Anlass des Bestandsjubiläums wurden eine Festschrift sowie eine personalisierte Briefmarke erstellt.