St. Pölten

Erstellt am 16. April 2018, 21:07

von Thomas Werth

Fußmatte löste Feuerwehr-Großeinsatz aus. Aus noch ungeklärter Ursache fing eine Fußmatte Montagabend in der Heidenheimer Straße Feuer.

Bilderbox.com, Erwin Wodicka

Ein Nachbar bemerkte Flammen und alarmierte die Feuerwehr. Diese rückte mit vier Fahrzeugen und rund 25 Mann aus. Der Brand selbst war rasch gelöscht, ein Bewohner musste aber mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus gebracht werden.