Erstellt am 04. Juli 2016, 08:29

Schleifarbeiten an Gleisanlagen. Genauso wie Straßen, benötigen auch Bahnstrecken ein regelmäßiges „Service“, damit die Fahrgäste sicher und pünktlich unterwegs sind. Um das Zugfahren ruhiger und leiser zu gestalten, finden von 4. bis 5. Juli Schleifarbeiten an den Weichen im Bahnhofsbereich Knoten Wagram und Kirchstetten statt.

Am 4. und 5. Juli finden auch in St. Pölten Schleifarbeiten an der Zugstrecke statt.  |  ÖBB

Da der Zugverkehr tagsüber im Sinne der Reisenden aufrechterhalten wird, finden die Arbeiten jeweils nachts statt. Die Schleifarbeiten verursachen Funken, die routinemäßig zu den Arbeiten gehören.

Bei Fragen ist die ÖBB-Hotline unter 02742/93000-3908 (Montag bis Donnerstag 8:00 – 15:00 Uhr, Freitag 8:00 – 12:00 Uhr) erreichbar.