Erstellt am 24. Februar 2016, 18:59

von Daniel Lohninger

St. Pölten teilweise finster. Ohne Straßenbeleuchtung auskommen müssen derzeit ganze Straßenzüge in der Landeshauptstadt.

 |  NOEN, Martin Gruber-Dorninger
Betroffen war vor allem die Innenstadt – so waren auch der Rathausplatz, die Prandtauerstraße, die Franziskanergasse und der Roßmarkt ohne Licht, finster schaute es auch in der Linzer Straße und am Schießstattring aus.

Die Ursache für den Blackout konnte von Mitarbeitern des Wirtschaftshofes mittlerweile gefunden werden. Schuld war eine fehlerhafte Signalübetragung. Die Beleuchtung konnte noch Abend wieder aktiviert werden.