Erstellt am 14. Juni 2016, 05:16

von Birgit Kindler

Stau-Hotspots im Stadtgebiet. Arbeiten in der Dr.-Adolf-Schärf-Straße, in derJosefstraße und am Mühlweg können zu sommerlichen Staus führen.

Baustellen wie diese werden das sommerliche Stadtbild prägen: Die Arbeiten in der Dr.- Höfinger-Gasse bei der Kerensstraße und Kremser Landstraße laufen aktuell auf Hochtouren.  |  NOEN, Birgit Kindler

Der motorisierte Verkehr in der Landeshauptstadt könnte in den Sommermonaten ein wenig ruppig verlaufen: Vor allem im Juli und August wird es verschiedensten Straßenzügen zu Bautätigkeiten kommen.

In drei Straßen ist vermehrt mit Stau zu rechnen: Die Dr.-Adolf-Schärf-Straße erhält im Juli einen neuen Straßenbelag, der Verkehr wird auf einem Fahrstreifen geführt.

Anfang Juli wird die Josefstraße zwischen der Heidenheimer Straße und der Munggenaststraße erneuert. Zufahren dürfen nur Anrainer, der Busverkehr wird während der Bauarbeiten umgeleitet.

Am Mühlweg zwischen Dr.-Adolf-Schärf-Straße und der Otto-Glöckel-Straße wird im Juli und August die Fernwärmeleitung neu verlegt. Die Strecke wird für Autofahrer als Einbahn geführt.

Mehr zu den sommerlichen Baustellen in der Print-Ausgabe der St. Pöltner NÖN.