Erstellt am 03. Dezember 2015, 09:08

Tödlicher Pkw-Überschlag im Pielachtal. Auf der Pielachtalstraße ist am Donnerstag gegen 6.30 Uhr ein Autofahrer tödlich verunglückt.

 |  NOEN, FF Frankenfels

Er war aus bisher unbekannter Ursache zwischen Kirchberg an der Pielach und Frankenfels (Bezirk St. Pölten) frontal gegen eine Felswand geprallt. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug, der Mann wurde "massiv" eingeklemmt, schilderte NÖFeuerwehrsprecher Franz Resperger den Hergang.

Lenker war gegen Felswand geprallt

Eine nachfolgende Pkw-Lenkerin alarmierte Rettung und Feuerwehr. Einsatzkräfte der Feuerwehr trafen als erste am Unfallort ein, befreiten den Mann aus dem Wrack und unternahmen Wiederbelebungsversuche, die allerdings vergeblich waren. Auch das Team des ÖAMTC-Hubschraubers C15 konnte das Opfer nicht mehr retten.

Ebenfalls tödlich endete ein Frontalcrash im Bezirk Baden: