Nützling

Erstellt am 03. August 2016, 14:47

von Manuela Mayerhofer

Botendienst kappt Buswartehäuschen. Blick auf das "Navi" führte zur Kollision eines Kleintransporters mit einer Bushütte in Nützling. Der Lenker blieb unversehrt.

Nach Blick aufs "Navi" "pickte" Fahrer eines Kleintransporters plötzlich in einer Bushütte bei Pyhra...  |  Polizeiinspektion Pyhra

Glück im Unglück hatte ein Paketbote: Bei einem Unfall rammte er ein Buswartehäuschen. Der Mann blieb zum Glück unverletzt.farbe3

Ausgerechnet in seinem ersten Arbeittstag war ein 23-jähriger Paketzusteller mit dem Kleintransporter durch Pyhra unterwegs, als das Missgeschick passierte. Der Lenker war nur einen Augenblick abgelenkt, weil er in Nützling einen Blick auf das Navigationsgerät warf. Der Kleintransporter kam dabei leicht von der Fahrbahn ab und rammte ein Buswartehäuschen.

Am Fahrzeug entstand nur geringer Sachschaden. Der gebürtige Ungar überstand den Crash ohne nennenswerte Blessuren. Von dem hölzernen  Buswartehäuschen blieb allerdings wenig übrig, es muss komplett neu errichtet werden.