Erstellt am 02. November 2015, 15:12

von Daniel Lohninger

Werkstättenhalle in Flammen. In einer Firma in Plosdorf bei Böheimkirchen geriet auf dem Areal der ehemaligen Serloth kurz nach 13 Uhr eine Werkstättenhalle in Brand.

Foto: Erwin Wodicka  |  NOEN, BilderBox - Erwin Wodicka
Bei Schweißarbeiten hatte ein Mähdrescher Feuer gefangen, die Flammen breiteten sich darauf sehr schnell aus und griffen auf die Werkstatt über. Das bestätigte Einsatzleiter Herbert Zinner von der Außerkastener Feuerwehr.

„Der Mähdrescher ist komplett ausgebrannt, auch Teile des Hallen-Dachs sind eingestürzt“, erklärt Zinner. „Brand Aus“ konnte kurz vor 15 Uhr gegeben werden.

Insgesamt rückten acht Feuerwehren mit mehreren Atemschutztrupps und 90 Kameraden zur Brandbekämpfung aus. Verletzt wurde niemand.