St. Pölten

Erstellt am 12. Juli 2016, 12:01

von Mario Kern

Neuer Spar im Schwaighofcenter. Nach Nahversorger-Vakuum eröffnet im September nach Sommer-Umbau Spar-Filiale im Schwaighofcenter.

Freuen sich auf den neuen Spar-Markt: Denise Tiefenbacher, Heidemaria Onodi, Stadtchef Matthias Stadler, Jutta Buchegger und Harald Ludwig  |  NOEN

Gut ein halbes Jahr nach der Schließung der Zielpunkt-Filiale in der Landsbergerstraße 9 zeichnet sich die Errichtung eines neuen Nahversorgers südlich der Innenstadt ab: Im Schwaighofcenter soll am 22. September ein neuer Spar-Markt eröffnen. „Der interne Entscheidungsprozess ist abgeschlossen“, verrät Spar-Marketingchef Hannes Glavanovits.

Bauarbeiten beginnen in Kürze

Mit den Bauarbeiten soll bald begonnen werden, der bestehende Bau wird komplett modernisiert. Auf 600 Quadratmetern Verkaufsfläche werden insgesamt 20 Mitarbeiter arbeiten, geleitet wird die Filiale von Franchise-Nehmer Gerd Herbert, der den Standort zusätzlich zum Spar-Markt in Pottenbrunn betreiben wird.

Hannes Glavanovits ist guter Dinge: „Wir glauben an das Potenzial des Standorts, auch aufgrund der hohen Einwohnerdichte und der vielen Büros in der Umgebung.“

Erfreut über die Entscheidung bei Spar zeigt man sich auch bei der SP: „Der Leerstand war in der Bevölkerung ein Thema. Gut, dass der Bürgermeister die raschestmögliche Abwicklung der behördlichen Notwendigkeiten angeordnet hat“, so Harald Ludwig.