St. Pölten

Erstellt am 07. Juli 2016, 18:09

von Nadja Straubinger

Wieder schwerer Badeunfall am Ratzersdorfer See!. Syrischer Rettungsschwimmer (17) rettete erneut einen Asylwerber vor dem Ertrinken.

 |  NOEN, Bilderbox

Bereits zum zweiten Mal innerhalb von drei Tagen kam es zu einem schweren Badeunfall am Ratzersdorfer See. Auch diesmal (

) war der erst 17-jährige, syrisch-stämmige Rettungsschwimmer Abdul Fakhouri sofort zur Stelle.

Er kam einem erwachsenen Asylwerber, der bereits untergegangen war bei der Plattform mitten im See zu Hilfe.

Der Verunfallte musste noch am Ufer reanimiert werden und wurde mit dem Notarztwagen in das Uniklinikum St. Pölten transportiert. Sein Zustand ist kritisch.