Erstellt am 27. Mai 2016, 12:18

„Artus – Excalibur“ auf der Felsenbühne Staatz. Österreichische Erstaufführung: Die Felsenbühne Staatz zeigt das Musical als Open-Air-Produktion.

Die imposante Naturkulisse der Felsenbühne Staatz wird ab 22. Juli zum Schauplatz für die Musicalproduktion »Artus - Excalibur«.  |  NOEN, Leopold Schuster

Im Sommer setzt Intendant Werner Auer mit „Artus – Excalibur“ bereits zum vierten Mal eine österreichische Musical-Erstaufführung auf den Spielplan der Felsenbühne Staatz.

Die dramatische Geschichte rund um den heldenhaften König der Briten, welcher als Einziger imstande war, das sagenhafte Schwert Excalibur aus dem Stein zu ziehen, ist wie geschaffen für eine aufwändige Open-Air-Inszenierung inmitten der imposanten Naturkulisse der Felsenbühne Staatz, mit 1.200 Plätzen Österreichs größter Musical- Open-Air-Bühne.

Das Stück erzählt auf eindrucksvolle Weise die Geschichte von Artus, dessen Liebe zu seiner schönen Frau Guinevere durch seinen besten Freund Lancelot hart auf die Probe gestellt wird, die dunklen Machenschaften seiner Halbschwester Morgana und den gemeinsamen Kampf der Ritter der Tafelrunde gegen seinen erbittertsten Feind Loth von Orkney …

In der Titelrolle des „Artus“ wird der international erfolgreiche Musicaldarsteller Christoph Apfelbeck zu sehen sein, seine Frau „Guinevere“ wird von Tanja Petrasek verkörpert. Für die Rolle der „Morgana“ konnte Regina Mallinger gewonnen werden, als „Lancelot“ gibt der deutsche Musicaldarsteller Philipp Dietrich sein Debut auf der Felsenbühne. Intendant Werner Auer wird neben seiner Arbeit als Regisseur auch wieder in einer der Hauptrollen als Zauberer Merlin selbst auf der Bühne zu sehen sein.

Den Abschluss der Festspielsaison bildet auch heuer wieder die große Open-Air-Gala „Musical unter Sternen“, in der Solisten der „Artus“-Produktion begleitet vom Orchester der Felsenbühne Staatz einen Querschnitt der schönsten Musicalmelodien auf die Bühne bringen.
 

Auf einen Blick

Artus – Excalibur
Musical

Felsenbühne Staatz

Premiere: 22. Juli
Vorstellungen: 23., 28., 29. und 30. Juli, 4., 5., 6., 12. und 13. August; jeweils 20.30 Uhr

Inszenierung: Werner Auer
Musikalische Leitung: Gregor Sommer
Choreografie: Eva Klug
Choreinstudierung: Doris Graf-Sommer
Bühnenbild: Werner Auer und Jack Hamal

Als Abschluss der Festspiele Staatz findet wieder die Gala „Musical unter Sternen“ mit Solisten der „Artus“-Produktion am 14. August statt.

Mit: Christoph Apfelbeck (Artus), Tanja Petrasek (Guinevere), Regina Mallinger (Morgana), Philipp Dietrich (Lancelot), Werner Auer (Merlin), Ludwig Flessl (Ector), Lawrence Karla (Loth von Orkney), Michael Postmann (Sir Gareth), Alexandra-Yoana Alexandrova, Anna Burger, Paul Csitkovics, Daniel Eckert, Martin Enenkel, Enny de Alba, Wolfgang Fahrner, Laura Friedrich, Markus Hareter, Daniel Hauser, Petra
Niedermayer, Angelika Ratej, Steffi Regner, Korbinian Reile, Rico Salathe, Cassandra Schütt, Anja Štruc und Stefan Ulreich

0664 / 7503 1069
www.felsenbuehne-staatz.at

Gewinnspiel beendet

„Artus – Excalibur“ heißt es von 22. Juli bis 13. August. Karten gibt es für 28. Juli zu gewinnen! Die Teilnahme ist bis 8. Juli möglich.

Dieses Gewinnspiel ist derzeit nicht aktiv.
  • Dieses Gewinnspiel ist derzeit nicht aktiv.