Erstellt am 31. Mai 2016, 08:53

Feine Volksmusik in Lilienfeld. Das 24. Niederösterreichische Volksmusikfestival geht in Lilienfeld über die Bühne.

Fünf Tage lang ist Lilienfeld das Zentrum der Volksmusik.  |  NOEN, Volkskultur NÖ
Das größte Niederösterreichische Volksmusikfestival aufhOHRchen gastiert 2016 in Lilienfeld. In enger Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde gestaltet die Volkskultur Niederösterreich ein abwechslungsreiches Kulturprogramm, das für jedes Alter und für jeden Geschmack das Richtige bietet.

Über 1.000 Mitwirkende bezaubern Lilienfeld mit einem einzigartigen Klangerlebnis: Schulkinder gestalten einen Klangpfad im Stiftspark; die Musikschule begeistert mit einem Best-of-Konzert; Musikensembles spielen in Wirtshäusern auf; Blasmusikensembles ziehen durch die ganze Stadt.

Chöretreffen, Messgestaltungen, Frühschoppen oder das große Sänger- und Musikantentreffen „miteinander aufhOHRchen“ gehören ebenso zum Programm wie das Abendkonzert mit dem Vollblutmusikanten und Volksmusik-Urgestein Ernst Spirk und seinen Ensembles. Alle sind eingeladen mitzumachen!

Auf einen Blick

aufhOHRchen
NÖ Volksmusikfestival in Lilienfeld
8. bis 12. Juni

8. Juni: Offizielle Eröffnung & Konzert mit Werken von Franz Schubert und Joseph Haydn; Gesamtleitung: Karen De Pastel, 19 Uhr
9. Juni: Lesung mit Roland Girtler, Wirtshaus Hof am Steg, 19.30 Uhr
10. Juni: Tag der Jugend, ab 9 Uhr, Wirtshausmusik in sechs Gaststätten, ab 18.30 Uhr
11. Juni: Chöretreffen, 14 Uhr, Best-of-Konzert der Musikschule, 16 Uhr, aufhOHRchen-Abendkonzert: „Volksmusik vom Feinsten“ mit Ernst Spirk und Ensembles, 20 Uhr
12. Juni: Großkonzert der Blasmusik, ab 11 Uhr, Miteinander aufhOHRchen: Sänger-und Musikantentreffen,
12.30 Uhr

www.aufhOHRchen.at