Erstellt am 22. Mai 2017, 00:01

Zitronen-Lachs mit Ingwer-Rub. Das frisch gekocht Magazin von BILLA hat tolle Grillrezepte parat, mit denen Sie bei Ihrem Grillabend auftrumpfen können. Heute stellen wir Ihnen das Grillrezept für Zitronen-Lachs mit Ingwer-Rub vor. Mit diesem Rezept können Sie beim Grillen ordentlich auftrumpfen. So gelingt der Zitronen-Lachs mit Ingwer-Rub, Dille-Dip und Fenchelsalat.

Shutterstock

Das Rezept

Ein Räucherbrett mindestens 60 Minuten in Wasser einlegen.

Währenddessen das Backrohr auf 50 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zitronen heiß waschen, trocken reiben, die Schalen fein abreiben und 5 EL Saft auspressen. Schalen auf einem Backblech verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten trocknen lassen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Fenchelsaat in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie zu duften beginnen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Mit Meersalz und Pfefferkörnern im Mörser fein zerreiben. Zitronenschalen und Zucker dazugeben und fein zerreiben. Ingwer und Knoblauch untermischen. Lachsfilets kalt abspülen und trocken tupfen. Die Gewürzmischung rundum auf die Filets streuen und leicht andrücken. 15 Minuten abgedeckt kalt stellen.

Währenddessen Fenchel putzen, halbieren, Strunk herausschneiden und Fenchel dünn hobeln. Dille hacken. Fenchel mit Zitronensaft, Honig, 5 EL Öl und 2 EL Dille mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und kalt stellen. Crème fraîche mit 1 EL Öl und 2 EL Dille verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und kalt stellen.

Grill auf direkte mittlere Temperatur vorheizen. Räucherbrett aus dem Wasser nehmen und mit der glatten Seite nach oben auf den Grillrost legen. Den Deckel schließen. Nach 5 Minuten das Brett herausnehmen. Umdrehen und dünn mit 1 EL Öl bestreichen. Lachs darauflegen und auf den Grillrost legen. Bei geschlossenem Deckel 12 bis 15 Minuten grillen, bis der gewünschte Gargrad erreicht ist.

Lachs mit restlichem Öl (1 EL) beträufeln, mit restlicher Dille (2 EL) bestreuen und mit Dip und Salat servieren.

Zutaten für 4 Personen:

2 Biozitronen
2 TL Fenchelsaat
1 TL Meersalz grob
1 TL schwarze Pfefferkörner
1 TL Rohrzucker
0,5 TL Ingwer gemahlen
0,5 TL Knoblauchgranulat
4 aufgetaute Lachsfilets
2 Fenchelknollen
6 EL Dillefähnchen
1 TL Blütenhonig
8 EL Olivenöl
250 g Crème fraîche

Dieses und viele weitere Rezeptideen zum Grillen finden Sie auf  frischgekocht.at.