Erstellt am 29. Oktober 2015, 15:57

von Helga Urbanitsch

160 Aussteller zum Thema „Wellness“. Die Messe "Gesund und Wellness" präsentierte sich erstmals in Tulln. Workshops und Vorträge waren Highlights. TULLN / 

Ludwig Krenn und Kurt Schuster von Vidairflex zeigten Wohlfühlbetten.  |  NOEN, Urbanitsch

Alles zum Thema Gesundheit und Wellness wurde in der neuen Halle 3 am Tullner Messegelände den vielen Besuchern mit rund 160 Ausstellern aus acht Nationen geboten.

Österreichs größte Wohlfühlmesse übersiedelte in ihrem neunten Bestandsjahr von Wien nach Tulln.

Top-Neuheiten, alternative Methoden, Ayurveda, sowie Wellness-Urlaube im In- und Ausland interessierten die Gäste.

Viele Workshops und Vorträge

Dass Gesundheit und Vorsorge für die Menschen immer wichtiger werden, bewiesen die gut besuchten Workshops und Vorträge zu verschiedensten Themen, unter anderem auch Diabetes, Allergie und Lebensmittelintoleranz.

Vorgestellt wurden die neuen Infrarotkabinen und Saunalandschaften, Whirlpools oder die nostalgische Holzbadewanne im Retrolook. Beauty und Fitness kamen auch nicht zu kurz, dazu kamen viele Gewinnspiele und jede Menge Beratung.

Das vielfältige Angebot wurde durch gesunde Schmankerln, vegetarische, vegane und glutenfreie Küche und köstliche Smoothies unterstrichen.

Für die Besucher gab es erstmals gratis Parkplätze rund um das Messegelände, und kostenlosen Busshuttle vom Bahnhof Tullnerfeld und Bahnhof Tulln.