Erstellt am 19. Juni 2016, 19:15

von APA/Red

Autofahrer war mit 201 km/h unterwegs. Im Gemeindegebiet von Sieghartskirchen (Bezirk Tulln) hat die Polizei Sonntagmittag einen Raser aus dem Verkehr gezogen.

 |  NOEN, APA (Archiv/Gindl)
Der 27-Jährige war, wie per Lasermessgerät festgestellt wurde, mit einem Pkw mit 201 km/h auf der B19 von Tulln in Richtung Einsiedl gebraust. Er wurde der Bezirkshauptmannschaft angezeigt, berichtete die NÖ Landespolizeidirektion.