Erstellt am 11. Februar 2016, 08:31

von Gila Wohlmann

Bankraub: 2.000 Euro Belohnung ausgesetzt!. Neues Bild vom unmaskierten Täter soll zu seiner Ergreifung beitragen.

 |  NOEN, LPD NÖ

Zum Bankraub in Königsbrunn konnte ein neues Foto des mutmaßlichen Täters  ausgewertet werden. Dieses wurde am Vortag des Überfalls aufgenommen.

Zur Erinnerung: Der Mann hatte am 15. Jänner gegen 17.17 Uhr die Raiffeisenbank in Königsbrunn überfallen.

x  |  NOEN, LPD NÖ

Die Raiffeisenbank hat nun eine Belohnung von 2.000 Euro für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen sollen, ausgesetzt.

Sachdienliche Hinweise  sind an das Landeskriminalamt NÖ unter der Telefonnummer 059133 30 3333 dringend erbeten.

NÖN.at hatte berichtet: