Erstellt am 27. Dezember 2015, 17:43

von NÖN Redaktion

Fahrzeugbergung nach PKW Überschlag. Am Sonntagnachmittag kam auf der B43 eine in Richtung Trasdorf fahrende Lenkerin eines PKW in einer Linkskurve von der Staße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

 |  NOEN, BFKDO Tulln/ Florian Öllerer
Die Lenkerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde bis zum Eintreffen der Rettungskräfte von nachfolgenden Lenkern betreut. Von der Rettungsleitstelle wurden First Responder, ein Rettungswagen, die Feuerwehr und die Polizei zu dem Unfall beordert.

Nach dem Eintreffen der First Responder sowie des Rettungswagen aus Atzenbrugg wurde die Patientin versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Universitätsklinikum Tulln transportiert.

Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde das Unfallfahrzeug durch die Feuerwehr Trasdorf mittels Seilwinde geborgen und abtransportiert.